Die Heidelberger Radambulanz ergänzt das Angebot an stationären Werkstätten. Oft ist es schwierig und zeitraubend, ein defektes Fahrrad in die Werkstatt zu bringen, ohne Folgeschäden zu riskieren. In einem solchen Fall kann die Radambulanz -nach vorheriger Terminabsprache- zu Ihnen nach Hause kommen und Ihr Fahrrad vor Ort instand setzen.

 

Bei der Radambulanz handelt es nicht um einen Meisterbetrieb, sondern eine Pannenhilfe im stationären Gewerbe. Aus formalrechtlichen Gründen darf die Radambulanz derzeit jedoch nur für kleinere Tätigkeiten wie Reifenpannen, Schalt- Brems- und Lichtproblemen und ähnliches bestellt werden. Sollte ich aber bereits vor Ort sein, darf ich im Rahmen des Reisegewerbes sämtliche Arbeiten am Rad ausführen.

 

In das eigens konstruierte Lastenrad der Radambulanz passt selbstverständlich keine komplette Meisterwerkstatt hinein, weshalb es nicht möglich ist, sämtliche denkbaren Ersatzteile vorrätig zu haben.

 

Daher ist es wichtig, von Ihnen genaue Informationen über Ihr Fahrrad und dessen Schäden zu erhalten, bevor ich mich zu ihnen auf den Weg mache. Solche Informationen können die Reifengröße, die Anzahl der Gänge etc. beinhalten. Die Reifengröße steht normalerweise in Zolleinheiten (z.B. 28"x1.75") oder metrischen Einheiten (z.B. 622x47) auf der Reifenflanke. Zur Vereinfachung der Kommunikation sehen Sie hier die Namen der einzelnen Komponenten:

 

 

Bei elektrischen Problemen an einem Pedelec oder E-bike empfiehlt sich aufgrund der Komplexität einer Analyse der Besuch der Firma Ebike-solutions. Mechanische Probleme an Ihrem Elektrorad können selbstverständlich auch von der Radambulanz gelöst werden.

 

Wenn Sie mit mir einen Termin vereinbaren, dann blocke ich diesen in meinem Kalender und kann für diesen Zeitpunkt keinen anderen Termin vereinbaren. Sollten sie einen solchen verabredeten Termin nicht einhalten und nicht rechtzeitig absagen, habe ich dadurch einen Verdienstausfall. Daher behalte ich mir für einen solchen Fall vor, Ihnen eine angemessene Ausfallgebühr zu berechnen.